030 7749970 info@ranowak.de

Bank- und Kapitalmarktrecht / Wohn- und Gewerberaummietrecht

Ver­trau­en Sie dem Fach­an­walt
VitaKom­pe­ten­zen

Rechtsanwalt

Chris­ti­an Nowak

 
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Vita

Mein Name ist Christian Nowak

und ich freue mich, dass Sie den Weg zu uns gefun­den haben.

Seit dem Jahr 2012 bin ich als Rechts­an­walt in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land zuge­las­sen. Nach dem Stu­di­um an der Frei­en Uni­ver­si­tät in Ber­lin absol­vier­te ich das Refe­ren­da­ri­at im Bezirk des Kam­mer­ge­richts in Ber­lin. Bereits wäh­rend die­ser Zeit war ich in einer immo­bi­li­en­recht­lich aus­ge­rich­te­ten Kanz­lei ins­be­son­de­re in den Berei­chen Miet­recht und Woh­nungs­ei­gen­tums­recht beschäf­tigt.

Seit mei­ner Zulas­sung zur Anwalt­schaft im Jahr 2012 war ich meh­re­re Jah­re als ange­stell­ter Rechts­an­walt in einer ber­li­ner Sozie­tät schwer­punkt­mä­ßig in den Berei­chen Bank- und Kapi­tal­markt­recht tätig. Dabei bear­bei­te­te ich zahl­rei­che Ange­le­gen­hei­ten im Bereich der geschlos­se­nen Fonds, dar­über hin­aus aber auch bank­ver­trag­li­che sowie sol­che Fäl­le, in denen Man­dan­ten soge­nann­te Schrott­im­mo­bi­li­en erwor­ben hat­ten.

Seit dem Jahr 2015 bin ich als selbst­stän­di­ger Rechts­an­walt tätig. In Büro­ge­mein­schaft mit mei­ner Mut­ter, Frau Rechts­an­wäl­tin Ruth Nowak, ste­he ich Ihnen ger­ne bei Fra­gen im Bank- und Kapi­tal­markt­recht sowie im Wohn- und Gewer­be­raum­miet­recht zur Sei­te. In bei­den Fach­ge­bie­ten bin ich mitt­ler­wei­le als Fach­an­walt tätig.

 

Fachanwalt für

Bank- und Kapitalmarktrecht

Seit 2012 bera­te und ver­tre­te ich mei­ne Man­dan­ten zu allen Fra­gen rund um das The­ma Geld. Ger­ne ste­he ich Ihnen für eine gebüh­ren­freie Erst­an­fra­ge zur Ver­fü­gung.

Bank und Kunde

Bereits im Zusam­men­hang mit den ver­schie­de­nen Kon­to­mo­del­len kann es zu zahl­rei­chen recht­li­chen Schwie­rig­kei­ten kom­men. Zudem bie­ten auch die aus­ge­ge­be­nen Giro- und Kre­dit­kar­ten regel­mä­ßig Anlass für eine recht­li­che Prü­fung. Ger­ne bera­te ich Sie zu Ihren Rech­ten.

Darlehen und Finanzierung

Im Bereich der Dar­le­hens­ver­trä­ge kam es gera­de in der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit zu erheb­li­chen recht­li­chen Pro­blem­stel­lun­gen, ins­be­son­de­re im Zusam­men­hang mit Bear­bei­tungs­ge­büh­ren und feh­ler­haf­ten Wider­rufs­be­leh­run­gen. Ob Pri­vat- oder Bank­dar­le­hen, ger­ne bera­te ich Sie.

Fehlerhafte Anlageberatung

Moti­ve für die Kapi­tal­an­la­ge gibt es vie­le. Die­se gehen von rei­nen Ertrags­er­war­tun­gen über Mög­lich­kei­ten der Steu­er­erspar­nis bis hin zur Alters­vor­sor­ge. Seit Jah­ren bera­te und ver­tre­te ich mei­ne Man­dan­tin­nen und Man­dan­ten zu allen For­men der Kapi­tal­an­la­ge.

Ihr Experte im

Wohn- und Gewerberaummietrecht

Als Fach­an­walt für Miet- und Woh­nungs­ei­gen­tums­recht ver­fü­ge ich über jah­re­lan­ge gericht­li­che und außer­ge­richt­li­che Erfah­rung. Vom Ver­trags­schluss über die Dau­er des Ver­trags bis zur Abwick­lung ste­he ich Ihnen bei allen Fra­gen zur Wohn- und Gewer­be­raum­mie­te anwalt­lich zur Sei­te.

Mietvertrag

Ich ent­wer­fe Ihren Wohn- oder Gewer­be­raum­miet­ver­trag und prü­fe ein­zel­ne Klau­seln Ihres Ver­tra­ges im Hin­blick auf ihre Wirk­sam­keit. Ger­ne bera­te ich Sie zu allen Fra­gen rund um den Ver­trags­schluss und die Über­ga­be der Miet­räu­me.

Rechte und Pflichten

Ich bera­te Mie­ter und Ver­mie­ter zu Män­geln in der Woh­nung und zu Fra­gen rund um das The­ma Miet­min­de­rung. Auch ste­he ich Ihnen bei Fra­gen zu Betriebs­kos­ten, Miet­erhö­hun­gen oder Unter­ver­mie­tung zur Ver­fü­gung.

Vertragsbeendigung

Auf­he­bungs­ver­trag, Befris­tung oder Kün­di­gung. Ich bera­te und ver­tre­te Sie bei allen For­men der Ver­trags­be­en­di­gung und unter­stüt­ze Sie bei der Abwick­lung des Miet­ver­tra­ges bis hin zur Rück­for­de­rung Ihrer Miet­kau­ti­on.

Räumung und Vollstreckung

Ich ver­tre­te zahl­rei­che Mie­ter und Ver­mie­ter in gericht­li­chen Räu­mungs- und Räu­mungs-schutz­ver­fah­ren.